Am Rosenmontag den 24.02.2020 und Faschingsdienstag den 25.02.2020 ist unser Betrieb geschlossen.

Ab Mittwoch den 26.02.2020 gehts wie gewohnt weiter.

Zurück zur Produktübersicht

Schweifel gleich null – Das Heizöl EL für Ölheizungen / Brennwerttechnik

» (Schwefelgehalt max. 10ppm)

Heizöl EL schwefelarm DIN 51603-1 (EL = extra leichtflüssig) ist mittlerweile das gängigste Produkt für Ölheizungen welches einen Schwefelgehalt von max. 50 ppm nicht überschreitet. Die Schwefeldioxidemissionen sind 1/20 von Heizöl EL (1000ppm). Dies ist vergleichbar mit dem Schadstoffausstoß von Gas, dadurch wird eine sehr saubere Verbrennung erreicht.



Dieselqualität

Äußerst niedrige Rußemissionen



Heizöl schwefelarm eignet sich für den Betrieb von Ölbrennwertanlagen oder auch andere Ölheizungstypen. Dieses Produkt lässt sich mit Fließverbesserer zur Stabilisierung für kalte Tage mischen.



Für eiskalte Einsatzorte

Nutzen Sie unser frostsicheres Winterheizöl



Ähnlich wie Wasser bei Null Grad gefriert, dickt auch Heizöl bei Frost ein. Bereits bei 3°C beginnt Heizöl zähflüssig zu werden. Die Paraffine im Öl ballen sich zusammen und beginnen Filter und Leitungen zu verstopfen. Bei -10°C ist normales Heizöl überhaupt nicht mehr fließfähig und spätestens dann kann die Heizung ausfallen.



Einsatzorte



Eine Behebung des Ausfalls ist nicht nur mühsam und mit teilweise enormen Kosten verbunden, die Folgeschäden bei längerem Ausfall der Heizung sind oft das größere Übel: Frostschäden an Wasserleitungen, Rohrbrüche, Wasserschäden und vieles mehr.

 

Rufen Sie an. Wir sagen Ihnen den aktuellen Preis.
Unsere Bürozeiten »

Rufen Sie an. Wir sagen Ihnen den aktuellen Preis. Wir liefern.

08134 276

 

Weitere Heizölsorten

Weitere Produkte.